Hyperpulse

dauerhafte Haarentfernung Karlsruhe:

das revolutionäre High-Speed-Verfahren, für eine seidenweiche, glatte und strahlende Haut - eure dauerhafte Haarentfernung in Karlsruhe

DAUERHAFTE
HAARENTFERNUNG
KARLSRUHE

Die weltweit schnellste und effektivste Enthaarung!

Mit der ONE-GLIDE-Technologie wird das Handstück in einer einzigen Bewegung über die Behandlungsfläche geführt. Dabei wird eine Vielzahl von wirksamen Lichtimpulsen pro Sekunde auf die Haut abgegeben. Die vitalen Proteine in den Haar-Keimzellen werden zerstört, die Epidermis wird dabei nicht belastet.

Gebräunte und helle Haare sind kein Hindernis mehr!

In der Regel führen 6-10 Behandlungen in Abständen von 4-8 Wochen zum gewünschten Behandlungsergebnis. Der angenehme Nebeneffekt: Durch die fehlenden Haarfollikel verkleinern sich die Poren und du erhältst eine seidenweiche Haut.

BEHANDLUNGSZONEN DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG

BEINE KOMPLETT

Vom Zeh bis zur Leiste werden hier alle Haare entfernt. Bikinizone ist hier nicht enthalten.

OBERSCHENKEL

Hier werden alle Haare am Oberschenkel inkl. der Knie entfernt. Bikinizone ist hier nicht enthalten.

UNTERSCHENKEL

Von den Zehen bis einschließlich der Knie werden hier alle Haare entfernt.

BIKINIZONE

Keine lästigen Härchen mehr rund um

dein Bikini-Höschen.

INTIMZONE

Unten ohne – alle Haare die du dir

weg wünscht inkl. Bikinizone.

WEITERE ZONEN

  • Achseln & Arme
  • Gesicht & Oberlippe
  • Rücken & Schultern
  • Bauch & Brust
Wir haben dein Interesse geweckt?

Dann kontaktiere uns jetzt um einen Termin zu vereinbaren!

BEHAND
LUNG

clock

Behandlungsdauer

Abhängig von der Fläche und deiner Vorbereitung (vorrasiert) dauert die Behandlung zwischen 15 Minuten und 60 Minuten.

behandlungsrhtrhmus

Behandlungsrhythmus

Bei einer Behandlung werden ca. 10 – 20% der Haare entfernt. Je nach Körperstelle wachsen die Haare schneller oder langsamer. Somit wiederholen wir die Behandlung z.B. im Gesicht alle 4 Wochen, an den Achseln alle 6 Wochen und an den Beinen alle 8 Wochen. In der Regel brauchst du zwischen 6 und 10 Behandlungen (bei starker Körperbehaarung) um alle Haare zu entfernen. Mit jeder Behandlung reduziert sich allerdings die Körperbehaarung entsprechend.

wirkungsweise

Wirkungsweise

Die Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung mit der IPL/SHR-Laser-Technologie zerstört den Haarfollikel. Die Blitzlampe erzeugt kurze, intensiv gepulste Lichtenergie, die an das Behandlungsareal abgegeben wird. Die Lichtenergie wird dabei vom dunklen Farbpigment (Melanin) im Haaransatz aufgenommen, in Hitze umgewandelt und über den Haaransatz zur Wurzel weitergeleitet. Im Haarfollikel (d.h. in der Haarwurzel) kommt es dann zu einer thermischen Reaktion, bei der die Haarwurzel dauerhaft zerstört wird und nicht mehr in der Lage ist, neue Haare zu produzieren.

donts

Dont’s

Vor der Behandlung keine direkte Sonne, Solarium oder Bräunungscreme an der zu behandelnden Körperstelle.
Kein Waxing, Sugaring oder Epilation während der gesamten Behandlungsdauer.

PREISLISTE

FRAUEN

Oberlippe oder Kinn49 €
Gesicht99 €
Achseln79 €
Arme komplett149 €
Bikinizone79 €
Intim mit Bikinizone149 €
Unterschenkel129 €
Oberschenkel149 €
Beine komplettab 199€

MÄNNER

Bartkorrektur59 €
Nacken oder Hals89 €
Achseln89 €
Arme komplett159 €
Schultern79 €
Rücken199 €
Brust159 €
Bauch139 €
Pobacken139€

Im Paket: Bei mehr als einer Zone erhältst du auf die günstigere 50% Rabatt!

THE BODY GLOW

Ästhetik ist die Wissenschaft der sinnlichen Erkenntnis – A.G. Baumgarten

Die Welt der Ästhetik ist meine Leidenschaft – und so führte mich mein Lebensweg über das Projektmanagement in die Beauty-Branche. Jahrelange Erfahrung in der Ästhetischen Medizin, Zusammenarbeit mit Dermatologen, Kosmetikproduzenten sowie die Produktentwicklung haben mir die Möglichkeit geboten mich intensiv mit diesem Thema auseinander zu setzen. Und ich stellte mir die Frage: was ist wirklich effektiv?

Als Frau, die rein rechnerisch in der Mitte ihres Lebens angekommen ist und als Mutter von 2 Kindern kenne ich vermutlich alle Themen die uns im Laufe der Zeit beschäftigen. Ein ganz großes und sehr zeitaufwendiges Thema ist das, der Haarentfernung. Unsere mitteleuropäische Vorstellung von Schönheit ist eine glatte, weiche Haut am ganzen Körper. Lästige Stoppeln, eingewachsene Haare und die tägliche Rasur gehören eher nicht dazu!

Daher war für mich zweifellos klar, dass ich mich für ein schnelles und effektives System der Haarentfernung entscheiden möchte, das mir als Anwenderin ebenso viel Freude bereitet wie meinen Kunden und Kundinnen, die schnelle und effektive Ergebnisse sehen möchten – und das Ganze schmerzfrei.
So entschied ich mich für die weltweit schnellste und effektivste Methode der Haarentfernung: dem Hyperpulse!

Kontaktiere uns jetzt!

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *

Allgemeine Erklärung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfangerhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

VEREINBARE JETZT EINEN TERMIN!

Bitte beachte, dass Termine nur nach telefonischer
Vereinbarung möglich sind.

Methoden der Haarentfernung

Rasur

Die Rasur ist sowohl die älteste wie auch die gängigste Methode der Haarentfernung. Mit einer Klinge in Form eines Messers oder einer Rasierklinge werden die Haare dabei knapp oberhalb der Hautoberfläche abgetrennt. Je nach Schärfe und Dicke der Klinge entsteht dabei der Eindruck einer vollständigen Entfernung. Das Problem ist nur: die Haare wachsen direkt wieder nach, weil die Haarwurzel durch die Rasur nicht beschädigt wird. Die Rasur ist also vergleichbar mit dem Mähen von Unkraut, das danach einfach wieder aus seiner Wurzel hervorwuchert.
Zu unterscheiden ist hier zwischen der Nass- und der Trockenrasur: Bei der Nassrasur werden die Haare zunächst mit Rasierschaum oder Rasiergel eingerieben und im Anschluss mit dem Rasierer entfernt. Die Trockenrasur hingegen erfolgt mit einem elektrischen Gerät.

Auch wenn die herkömmliche Rasur mit der Klinge einfach durchzuführen ist, birgt sie einige Nachteile. Ihre Folge sind oft Hautreizungen, Pickel und in manchen Fällen gar Entzündungen infolge eingewachsener Haare. Außerdem können Unaufmerksamkeiten schmerzhafte Schnitte nach sich ziehen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Beine, Ihre Achseln oder Ihren Intimbereich rasieren: Eine glatte und makellose Haut erreichen Sie mit einer Rasur in vielen Fällen gerade nicht.

Epilieren

Beim Epilierer handelt es sich um ein elektronisches Gerät, das einem herkömmlichen Rasierapparat sehr ähnlich sieht. Das Epiliergerät verfügt jedoch nicht über Klingen. An seinem Kopf ist hingegen eine rotierende Walze mit mehreren Pinzetten angebracht. Fährt man mit dem Epilierer über die Haut, werden die einzelnen Haare von den Pinzetten erfasst und infolge der Rotation der Walze samt Haarwurzel ausgerissen.

Im Gegensatz zur Rasur und zu Haarwachscremes halten die Resultate beim Epilieren meist länger an. Da die Haare mit der Wurzel entfernt werden, wachsen sie bei vielen Menschen erst ungefähr einen Monat später wieder nach. Bei anderen Menschen hingegen haben sich die Haare jedoch schon nach kurzer Zeit erholt und wachsen schnell nach.

Das Epilieren birgt jedoch auch viele Nachteile: viele Menschen empfinden es besonders im Intimbereich als sehr schmerzhaft. Gerade bei empfindlicher Haut kann es im Nachhinein zudem zu unangenehmen Reizungen kommen – immerhin wurden sämtliche Haare mit dem Epiliergerät einzeln ausgerissen. Da die Haare tief bis in die Wurzel entfernt werden, besteht zudem die Gefahr, dass die nachwachsenden Haare in der Haut einwachsen.

Waxing

Beim Waxing werden die Haare ruckartig und großflächig ausgerissen. Dazu werden klebende Wachsstreifen auf die Haut aufgetragen. Im Anschluss werden die Streifen ruckartig entgegen der Wuchsrichtung entfernt, so dass die Haare mitsamt der Wurzel ausgerissen werden. Diese Methode der Haarentfernung lassen Sie am besten vom Kosmetiker durchführen. In der Drogerie sind jedoch auch Kaltwachsstreifen sowie Warmwachs für zu Hause erhältlich.

Die Wirkungsdauer der Enthaarung beträgt wie beim Epilieren in etwa einen Monat. Die Haare werden somit zwar nicht dauerhaft entfernt; die Wurzel benötigt aber einige Zeit, bis sie sich regeneriert hat.

Infolge des ruckartigen Ausreißens ist das Waxing jedoch besonders schmerzhaft – und das besonders in der Intimzone. Außerdem kann diese Methode Reizungen der Haut und sogar eingewachsene Haare nach sich ziehen.

Cremes

Das Entfernen der Haare mit einer Enthaarungscreme ist absolut schmerzfrei. Die Creme enthält Wirkstoffe wie Natriumhydroxid (Natronlauge) und Thioglykolsäure. Die Wirkung ist folgende: Das Natriumhydroxid unterläuft den Säureschutz der Haut und öffnet die Poren. Daraufhin setzt sich die Thioglykolsäure an den Haaren fest und löst die Kreatinbrücken auf, die ihre Struktur hervorbringen. In der Folge können die Haare einfach abgeschabt werden.

Der Vorteil dieser Methode besteht darum zunächst darin, dass die Resultate länger andauern als bei einer herkömmlichen Rasur, da die Haare bis in die Poren entfernt werden. Allerdings bringen Enthaarungscremes auch viele Nachteile mit sich. So dringen bei ihrer Anwendung sowohl die Chemikalien als auch künstliche Duftstoffe unter die Haut und können hier Reizungen hervorrufen. Zudem kann es zu allergischen Reaktionen kommen – besonders Neurodermitiker und Menschen, die zu Allergien neigen, sollten also besonders vorsichtig sein. Zudem sollten Cremes zur Haarentfernung aufgrund der schädlichen Inhaltsstoffe nicht großflächig aufgetragen werden – gerade für Frauen, die sich regelmäßig ihre Beinhaare entfernen, ist das nur schwer einzuhalten. Außerdem führt die chemische Reaktion, die diese Cremes an den Körperhaaren erzeugen, zu einem sehr unangenehmen Duft. Für Intimrasuren ist weiterhin zu beachten, dass Enthaarungscremes auf gar keinen Fall mit der Schleimhaut in Berührung kommen dürfen – andernfalls kann es zu Verätzungen kommen.

Sugaring

Beim Sugaring wird eine warme Masse bestehend aus Zucker, Zitrone und Wasser überzogen und im Anschluss in Haarwuchsrichtung ruckartig entfernt. Diese Technik wird auch als Flicking bezeichnet. Auf den ersten Blick ist diese Methode dem Waxing sehr ähnlich. Da das Flicking in Haarwuchsrichtung erfolgt, wird das Sugaring jedoch von vielen Menschen als weniger schmerzhaft empfunden. Die Ergebnisse halten auch hier ungefähr einen Monat an. Gleichwohl ist auch das Sugaring keineswegs schmerzfrei und kann ebenfalls zu Hautirritationen führen.

Die Alternative: dauerhafte Haarentfernung mit Laserbehandlung

Die Laserbehandlung mit der IPL/SHR-Laser-Technologie stellt die optimale Alternative zu den vorgestellten Enthaarungsmethoden dar. Das IPL Haarentfernungsgerät fährt dabei über das zu behandelnde Körperareal. Eine Lampe erzeugt dabei intensive Lichtimpulse, die vom Melanin, also den dunkeln Farbpigmenten am Haaransatz, resorbiert werden. Dieses Licht wird in Wärme transformiert und dann an die Haarwurzel weitergeleitet. Diese wird infolge der Hitze dauerhaft zerstört, so dass sie keine Haare mehr hervorbringen kann.

Die Behandlung mit dem Laser ist damit eine Methode der dauerhaften Haarentfernung. Zudem ist sie im Normalfall nicht schmerzhaft. Die Hitze fühlt sich etwas unangenehm an, was aber durch eine gleichzeitige Hautkühlung über das IPL Haarentfernungsgerät ausgeglichen werden kann. Früher funktionierte diese Methode vor allem mit dunklen Haaren – wie verwenden aber so moderne Laser, dass die Haarentfernung per Laserbehandlung auch bei roten, rotblonden und blonden Haaren funktioniert. Auch wenn derzeit noch mehrere Behandlungen mit dem Laser nötig sind, um ein einwandfreies Ergebnis hervorzubringen: dieser Aufwand lohnt sich, denn mit der IPL/SHR-Laserbehandlung sind Ihre Beine, Ihre Achseln und Ihr Intimbereich dauerhaft glatt.

Anwendungsbereiche der Haarentfernung

Grundsätzlich lassen sich Haare an sämtlichen Körperpartien vorübergehend oder dauerhaft entfernen:

Beine: Fühlen Sie sich frei, beinfrei zu tragen – weil Ihre Oberschenkel und Unterschenkel haarfrei sind.

Gesicht und Oberlippe: Gerade Frauen empfinden ungewollte Haare im Gesicht als besonders unangenehm. Wir entfernen für Sie dauerhaft störende Haare in Gesicht und Oberlippe.

Bikinizone: Fühlen Sie sich wohl und entspannen Sie sich dank haarfreier Bikinizone – im Schwimmbad genauso wie im Schlafzimmer.

Intimzone: Die IPL-SHR-Behandlung ist die optimale Alternative zum schmerzhaften Waxing für eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich.

Rücken, Schultern und Bauch: Lästige Haare auf Rücken, Schultern und Bauch gehören dank dauerhafter Haarentfernung bald der Vergangenheit an.

Brust: Die Brust spielt in unserem erotischen Erleben eine wichtige Rolle – und das gerade bei Frauen gerne ohne Haare.

thebodyglow: Unser Salon für dauerhafte Haarentfernung Karlsruhe

Ob United Internet, Siemens oder Michelin: in Karlsruhe werden innovative Technologien entwickelt und eingesetzt. Mit L’Oréal ist zugleich ein großes Kosmetikunternehmen zusammen. Wir von thebodyglow bringen innovative Technologie und Kosmetik zusammen: mit der IPL/SHR-Laser-Technologie sind wir einer der führenden Anbieter für dauerhafte Haarentfernung im Großraum Karlsruhe.

Denn es gibt viele Orte, an denen wir in unserer Heimatstadt Karlsruhe gerne Haut zeigen – und das am liebsten haarfrei: im Karlsruher Europabad, im Saunaland Aquarium, im Rheinstrandbad oder an einem der vielen Seen im Stadtgebiet wie etwa dem Knielinger See. Und natürlich im Sommer beim Flanieren im Schlossgarten oder in der Günther-Klotz-Anlage.

Ganz zu schweigen von festlichen Abenden im Abendkleid, etwa am badischen Staatstheater in Karlsruhe oder im nahen Baden-Baden.

Besuchen Sie uns gerne in unserem Salon für dauerhafte Haarentfernung Karlsruhe in der Herrenstraße 16. Mitten im städtischen Einkaufszentrum zwischen Europaplatz, Marktplatz, Ettlinger Tor und Schlossgarten finden Sie hier einen der führenden Anbieter für dauerhafte Haarentfernung. Unsere Kunden kommen aus der Karlsruher Innenstadt, aber auch aus äußeren Stadtteilen wie Mühlburg, Knielingen und Durlach. Und natürlich auch weit darüber hinaus: immer wieder kommen auch Kunden aus Ettlingen, Bruchsal, Rastatt und Baden-Baden zu uns nach Karlsruhe, um eine dauerhafte Haarentfernung vornehmen zu lassen.